André Lichtler

Kinderkonzert - Bruno Hächler: „Best of – Finn“

CoverFINNBestof<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>106</div><div class='bid' style='display:none;'>3724</div><div class='usr' style='display:none;'>65</div>
Sa. 17.11.2018, 10.30 bis 11.30 Uhr
Kirche
Vor 16 Jahren erschien Bruno Hächlers erste Kinder-CD. Acht Alben hat er seither veröffentlicht. Seine beliebtesten Songs plus zwei neue Aufnahmen gibt es auf der CD „Best of – Finn“. Lieder, die ganz einfach glücklich machen.

Eindrücklich ist die Vielfalt der Songs. Der Bogen spannt sich vom wunderschönen „Maiechäfer flüg devo“ über die Ohrwurmmelodie von „De Reiher“ bis hin zur schieren Energie von „Sibesache“. Den Abschluss von „Best of – Finn“ bildet „Ich bi wien ich bi“, ein Klassiker, dessen Text heute noch genau so aktuell ist wie 2003: Bin i wiss, bin i rot, bin i schwarz, bin i gäl – ich bi wien ich bi.
Bruno Hächlers Markenzeichen sind seine Texte, aber auch der Groove, der seine Melodien antreibt. Das Publikum weiss das zu schätzen. Mit „Best of – Finn“ erreichte Hächler wie schon mit „Stadtfüchs“ und „Zwei Streife“ die Schweizer Hitparade.
Bruno Hächler liebt es, Geschichten und Lieder auszuhecken. Genauso gerne aber steht er auf der Bühne. Und dort wird man ihn am 17. November in der reformierte Kirche Dietikon treffen, im Zusammenhang vom jährlichen Basar. Kollekte.
Kontakt: André Lichtler
Besuche: 33 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch