Vision

Gott steht über Allem

Mit der Vision geben wir uns die Richtung vor, in die wir uns als Kirchgemeinde entwickeln wollen. Sie drückt aus, wo und wofür wir in der Zukunft stehen möchten. Sie ist Wegweiser für inhaltliche Ziele des Gemeindeaufbaus, der Kirchenentwicklung und dem wirtschaftlichen Einsatz unserer Ressourcen vor und hilft uns Ziele zu setzten und zu priorisieren. Damit die Vision lebendig wird, haben wir eine Strategie mit konkreten Massnahmen entwickelt.

Über Allem steht Gott. Ohne den dreieinigen Gott –Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist - hat die Kirche keinen Zweck und keine Rechtfertigung.
Die Kirche muss aber auch wahrgenommen werden. So wie das Brot ohne Salz fad schmeckt, sollen die Menschen merken, dass ihnen etwas fehlt, wenn die Kirche fehlt. Zudem sind wir als Kirche herausgefordert, nicht fad zu werden.
Ebenfalls wollen wir Orientierung und Wärme bieten. Licht gibt Sicherheit und macht froh. Deshalb will unsere reformierte Kirche sein wie Salz und Licht. So wie es im Matthäus 5, 13-14 steht.

Wir sind uns bewusst, dass dies im pulsierenden Limmattal im 21. Jahrhundert nicht einfach ist. Gerade deswegen bauen wir an einer Kirche, in der für jede*n einzelne*n Platz ist.
Jahr für Jahr setzen wir uns neue Ziele, arbeiten daran, diese umzusetzen und kommen so der Erreichung unserer Vision Schritt für Schritt näher.

Bei uns sind Sie herzlich willkommen!
Reformierte Kirche Dietikon
 

Flyer Vision

Wir leben und wirken in einem spannungsfeld zwischen Gott und den Menschen.
Unsere Kirche bietet Freiraum für jede*n Einzelne*n als Teil des Ganzen.

Vision

Mit der Vision geben wir uns die Richtung vor, in die wir uns als Kirchgemeinde entwickeln wollen. Sie drückt aus, wo und wofür wir in der Zukunft stehen möchten. Sie ist Wegweiser für inhaltliche Ziele des Gemeindeaufbaus, der Kirchenentwicklung und dem wirtschaftlichen Einsatz unserer Ressourcen vor und hilft uns Ziele zu setzten und zu priorisieren. Damit die Vision lebendig wird, haben wir eine Strategie mit konkreten Massnahmen entwickelt.

Über Allem steht Gott. Ohne den dreieinigen Gott –Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist - hat die Kirche keinen Zweck und keine Rechtfertigung.
Die Kirche muss aber auch wahrgenommen werden. So wie das Brot ohne Salz fad schmeckt, sollen die Menschen merken, dass ihnen etwas fehlt, wenn die Kirche fehlt. Zudem sind wir als Kirche herausgefordert, nicht fad zu werden.
Ebenfalls wollen wir Orientierung und Wärme bieten. Licht gibt Sicherheit und macht froh. Deshalb will unsere reformierte Kirche sein wie Salz und Licht. So wie es im Matthäus 5, 13-14 steht.

Wir sind uns bewusst, dass dies im pulsierenden Limmattal im 21. Jahrhundert nicht einfach ist. Gerade deswegen bauen wir an einer Kirche, in der für jede*n einzelne*n Platz ist.
Jahr für Jahr setzen wir uns neue Ziele, arbeiten daran, diese umzusetzen und kommen so der Erreichung unserer Vision Schritt für Schritt näher.

Bei uns sind Sie herzlich willkommen!
Reformierte Kirche Dietikon
 

Flyer Vision