2. Klass-​Unti

Ab der 2. Klasse beginnt der kirchliche Unterricht. Die Kinder werden mit der Kirche und ihren Traditionen vertraut. Sie entdecken dabei, dass die Kirche nicht nur ein Gebäude ist, sondern eine Gemeinschaft von Menschen, zu der sie dazugehören.
An einem Erlebnisnachmittag entdecken die Kinder die Kirche und kommen an Orte in der Kirche, die dem Kirchenbesucher sonst verwehrt bleiben. Dabei lernen sie unseren Kirchenmusiker, unseren Sigrist und unsere Pfarrperson kennen.
Biblische Geschichten sind ein wichtiger Bestandteil dieses Unterrichts

Themen

  • Kirche als Gemeinschaft, zu der ich gehöre
  • Meine Kirche am Ort - ihre Räume und ihre Gesichter
  • Der Anfang des Kirchenjahres
  • Kindheit und Jugendzeit von Jesus
  • Gott begleitet uns
  • Staunen über Gottes Welt

Angela Rothbrust

Katechetin

01. Juli 12:30 Uhr
01. Juli 15:30 Uhr
08. Juli 12:30 Uhr
08. Juli 15:30 Uhr
15. Juli 12:30 Uhr
15. Juli 15:30 Uhr
26. August 12:30 Uhr
26. August 15:30 Uhr
28. August 10:00 Uhr
02. September 12:30 Uhr

3. Klass-​Unti

Im 3.Schuljahr stehen die beiden Sakramente des reformierten Glaubens (Taufe und Abendmahl) im Zentrum.
Die Kinder erfahren, warum wir diese Feste feiern und was es mit Gebet «Unser Vater» auf sich hat. Sie entdecken, dass diese alten christlichen Traditionen spannend sind und dass der Heilige Geist (Gottes Kraft) auch heute in unserem alltäglichen Leben zu erleben ist.

Themen

  • Was bedeutet Taufe?
  • Wieso feiert man Abendmahl?
  • Was bedeutet Beten?
  • Was passiert an Pfingsten?

 

Jolanda Steiner

Katechetin

28. August 10:00 Uhr
02. September 17:00 Uhr
25. September 10:00 Uhr
30. September 17:00 Uhr
04. November 17:00 Uhr
25. November 17:00 Uhr
24. Dezember 17:00 Uhr
20. Januar 17:00 Uhr
03. März 17:00 Uhr
24. März 17:00 Uhr

Club 4

In der vierten Klasse wechselt das Unterrichtsmodell. Vom bisher wöchentlichen Unti treffen wir uns jetzt nur noch ca. 1x im Monat, freitagabends von 17 bis 20 Uhr. Natürlich gibt es eine Pause in der gemeinsam gegessen wird.
Die Kinder lernen gemeinsam die Bibel näher kennen und die Neugier und das Verständnis für die Bibel, das Buch der Bücher wird geweckt.

Es gehören spannende Geschichten aus der Bibel dazu, zum Beispiel von Helden und Königen, von ungleichen Geschwistern, von Türmen so hoch wie der Himmel, von der Entstehung der Erde und aus dem Leben und Wirken von Jesus. Sowie die Frage, was uns diese alten Geschichten heute noch zu sagen haben.

In diesen Unti Blöcken haben wir die Möglichkeit, erlebnisorientiert mit Spielen und Basteln die Themen zu vertiefen. Am Ende des Schuljahres darf jedes Kind seine eigene Bibel mit nach Hause nehmen.

Am Club 4-Infoabend ist der letzte Club 4. Die Eltern werden zu einer kurzen Info über das weiterführende Unti Angebot eingeladen. Der Abend und das Club 4 Jahr wird mit einem gemeinsamen Abendessen (Eltern und Kinder) abgeschlossen.

Themen

  • Die Kinder lernen gemeinsam die Bibel näher kennen. Im Zentrum stehen Geschichten vom Anfang der Welt (Schöpfung) und zum Leben und Wirken Jesu.
  • Zum Unterricht gehören auch spannende Themen von Helden und Königen, ungleichen Geschwistern und das gemeinsame Spielen, Basteln, Forschen und Entdecken.

Familiengottesdienste
Club 4-Untikinder und ihre Familien sind herzlich eingeladen die Familiengottesdienste zu besuchen. 

Jolanda Steiner

Katechetin

Angela Rothbrust

Katechetin

26. August 17:00 Uhr
09. September 19:00 Uhr
23. September 17:00 Uhr
25. September 10:00 Uhr
07. Oktober 19:00 Uhr
28. Oktober 17:00 Uhr
11. November 19:00 Uhr
02. Dezember 17:00 Uhr

JuKi

In der «JuKi» (jungen Kirche) befassen sich die Heranwachsenden mit der Frage, wie der christliche Glaube in die Welt und bis an ihren Wohnort gekommen ist. Sie entdecken die Vielfalt des christlichen Glaubens und Lebens von den Ursprüngen bis heute. Sie lernen Christen und Christinnen aus unterschiedlichen Zeiten und in verschiedenen Situationen kennen.

Das Feiern, das Lernen, das Teilen und die Musik sind wichtige Elemente der «JuKi».

Familiengottesdienste
JuKi-Kinder und ihre Familien sind herzlich eingeladen die Familiengottesdienste zu besuchen. 

Punkt 7 mit Pizza
Die 6. KlässlerInnen sind herzlich eingeladen an den Gottesdiensten speziell für Jugendliche teilzunehmen. Für weitere Detailinformationen klicken Sie bitte auf den Link, Punkt 7

Angela Rothbrust

Katechetin

Jolanda Steiner

Katechetin

Melanie Randegger

Pfarrerin

14. Juli 18:30 Uhr
25. August 18:30 Uhr
09. September 19:00 Uhr
23. September 18:30 Uhr
07. Oktober 19:00 Uhr
27. Oktober 18:30 Uhr
11. November 19:00 Uhr
25. November 18:30 Uhr
16. Dezember 19:00 Uhr
22. Dezember 18:30 Uhr

X4u

Der X4u ist ein weiteres Angebot auf dem Weg zur Konfirmation. Er ist für Jugendliche der 1. und 2. Oberstufe konzipiert.

Es werden aktuelle Themen des Lebens und Glaubens diskutiert. Die vielfältigen Themen ermöglichen es den Jugendlichen, Gemeinschaft zu erleben, neue Ideen zu verwirklichen und Verantwortung zu übernehmen.

Für Jugendliche, die sich konfirmieren lassen möchten, ist der Besuch von 10 X4u-Anlässen pro Schuljahr verbindlich.

Peter Bamert

Jugendbeauftragter

X4u, Konf-Zeit, Punkt 7 mit Pizza

Zoe Felber

Mitarbeiterin Jugendarbeit

Konf-​Zeit

Das Konfirmationsjahr führt hin zur Konfirmation. Der Begriff kommt aus dem Lateinischen confirmatio = Bekräftigung, Befestigung. Gemeint ist die Stärkung des persönlichen Glaubens. Was bei der Taufe oder bei der Segnung einst begonnen hat - mit dem Zuspruch von Gottes JA - kann nun bewusster erfahren und beantwortet werden durch das eigene Ja zu Gott.

Worum es geht?
Mit der Konf-Zeit wird der kirchliche Unterricht abgeschlossen. Das Jahr findet seinen Höhepunkt in der Feier der Konfirmation. Diese Konfirmation deutet auf die Zukunft hin – auf die Möglichkeit, den eigenen Glauben weiter zu vertiefen und aktiv in der Kirchgemeinde mitzumachen.

In der Konf-Zeit geht es

  • um die Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben.
  • um das Kennenlernen der verschiedenen Angebote unserer Kirchgemeinde,
  • darum, die Jugendlichen auf dem Weg zur religiösen Mündigkeit zu begleiten und ihnen das Erleben der Gemeinschaft in der Konfgruppe zu ermöglichen.

Konfirmation
Der festliche Gottesdienst wird von den Konfirmandinnen und Konfirmanden mitgestaltet. Sie bekommen einen persönlichen Segen zugesprochen und einen eigenen Konfirmationsspruch mit auf den Weg, der ihnen zu einem guten Begleiter werden möge.

Voraussetzungen zur Konfirmation

  • der Besuch des 2.Klass-Unti
  • der Besuch des 3.Klass-Unti
  • der Besuch des Club 4
  • der Besuch der JuKi (5./6. Klasse)
  • der Besuch des Treffs X4u (7./8. Klasse)
  • die Teilnahme an zwei Eventtagen (8. Klasse)
  • der Besuch der Konf-Zeit (9. Klasse)

Je nach Angebot (Ausflüge, Anlässe, Gäste usw.) ist es allerdings möglich, dass die Konf-Zeit auch einmal an einem anderen Tag stattfindet. Alle Daten und Zeiten sind im Konfheft ersichtlich.

Peter Bamert

Jugendbeauftragter

X4u, Konf-Zeit, Punkt 7 mit Pizza

Melanie Randegger

Pfarrerin