Miriam Dornberger

Deutschkurse für Flüchtlinge und Migranten

In Zusammenarbeit mit "Solinetz Zürich" finden am Dienstagnachmittag und Abend im Kirchgemeindehaus wöchentlich Deutschkurse für Flüchtlinge und Migranten statt.

Unsere Motivation: Gerne wollen wir etwas abgeben und unsere Privilegien teilen mit Menschen, die geflüchtet sind aus dem Krieg oder vor dem existentiellen Nichts, und möchten sie hier buchstäblich "Willkommen heissen". Deutsch miteinander zu lernen und zu lehren kann Freude machen und ein Anfang sein für gegenseitiges Kennenlernen und Vertrauen.
Eva Specht (Foto: Specht)

Eva Specht (Foto: Specht)

Deutschkurs (Foto: pixabay)

Deutschkurs (Foto: pixabay)

KursleiterInnen
Eva Specht
e.specht@hispeed.ch
056 633 23 16
078 886 18 73
Kursdaten (ausser Ferien):
Dienstag 14.00 - 16.00 Uhr
Für Fortgeschrittene, mit Kinderbetreuung
Reformiertes Kirchgemeindehaus (Kleiner Saal im UG)
Poststrasse 50, 8953 Dietikon

Peter Marques
peter.marques@gmx.ch
Kursdaten (ausser Ferien):
Donnerstag 14.00 - 16.00 Uhr
Reformiertes Kirchgemeindehaus (Kleiner Saal im UG)
Poststrasse 50, 8953 Dietikon
(5 Minuten zu Fuss vom Bahnhof Dietikon)
Bereitgestellt: 02.09.2021    Besuche: 103 Monat