Doris Zürcher

Manne 50+ "Demenz erkennen"

angieconscious_pixelio.de (Foto: pixelio)

Es gelten die aktuellen Corona-Massnahmen des BAGs
Die Alzheimerkrankheit und andere Formen von Demenz beschäftigen uns. Was ist das eigentlich: Demenz? Wie kann man sie erkennen. Wie können wir Menschen mit Demenz begegnen.

Freitag, 28. Januar
19.30 Uhr
Kirchgemeindehaus Dietikon


Demenz ist ein schwieriges Thema. Man spricht sogar von der Pest des 3. Jahrtausends. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass Demenz Angst auslöst. Das Thema ist mit Scham verbunden. Immer wieder taucht die Frage auf: ist ein Leben mit Demenz noch ein menschenwürdiges Leben?
Thomas Jenelten ist Seelsorger in einem grösseren Pflegezentrum. Die Begegnung mit Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen gehört zu seinem Alltag. Er ist überzeugt und erfährt es: Auch Menschen mit einer Demenz haben die genau gleiche Würde wie du und ich. Er wird erklären, was Demenz ist und wie man sie erkennen kann. Vor allem will er aufzeigen, was in der Begegnung mit Menschen mit Demenz wichtig ist.

Wir heissen alle Männer zu diesem Anlass und anschliessendem Apéro herzlich willkommen.

Um eine Anmeldung bis Montag, 24. Januar wird gebeten.

Bereitgestellt: 12.01.2022     Besuche: 83 Monat