Doris Zürcher

Amtliches Kommunikationsorgan

iStock-181050637 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;iStock)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>216</div><div class='bid' style='display:none;'>4505</div><div class='usr' style='display:none;'>100</div>

Elektronische Medien lösen ab
Das amtliche Kommunikationsorgan unserer drei Kirchgemeinden war bisher die Limmattaler Zeitung. Einladungen zu den Kirchgemeindeversammlungen, sonstige amtliche Publikationen (zBsp Wahlvorschläge Pfarrpersonen) sowie die Resultate von Abstimmungen wurden jeweils innert den vorgeschriebenen Fristen in der Zeitung publiziert.

Gestützt auf das neue Gemeindegesetz, die neue Kirchenordnung und nicht zuletzt gestützt auf unsere Kirchgemeindeordnungen haben die drei Kirchenpflegen beschlossen, das amtliche Publikationsorgan zu ändern.

Im Artikel 8 der Kirchgemeindeordnung steht:
„Die Kirchenpflege bestimmt das amtliche Publikationsorgan. Als solches können elektronische Medien (Website) gewählt werden.“

Ab sofort werden daher sämtliche amtlichen Publikationen nur noch auf der Homepage unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen publiziert.

Ergänzt werden die amtlichen Publikationen auf der Homepage durch die Publikation im Carillon.

Einladungen zu den Kirchgemeindeversammlungen werden zudem weiterhin auch in der Limmattaler Zeitung publiziert.
Bereitgestellt: 22.04.2021     Besuche: 83 Monat