Doris Zürcher

Seniorennachmittag

20181126_Telefonbetrug<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>216</div><div class='bid' style='display:none;'>3810</div><div class='usr' style='display:none;'>100</div>

20181126_Telefonbetrug

Telefonbetrug
am 25. Januar
um 14.30 Uhr
im Kirchgemeindehaus / Saal EG

Immer häufiger kommt es zu Betrugsfällen am Telefon. Dabei werden die Maschen der Betrüger zunehmend dreister. Ausgegeben als Verwandte, gute Bekannte oder auch als Polizisten, versuchen die Telefonbetrüger mit verängstigenden Geschichten das Vertrauen der Opfer zu gewinnen – und damit deren Geld. Der grösste Irrglaube: «Mir kann so etwas nicht passieren.»

Rolf Decker, Präventionsfachmann der Kantonspolizei Zürich, wird aufzeigen, wie wortgewandt und ideenreich die Betrüger vorgehen und wie sie ihre potentiellen Opfer unter Druck setzen.

Es sind alle Seniorinnen und Senioren herzlich eingeladen !!!

Autoabholdienst: Willi Karrer
Tel: 079 820 58 31

Bereitgestellt: 03.01.2019     Besuche: 11 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch