Doris Zürcher

Frauenkafi

jesus-1327883_1280<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>216</div><div class='bid' style='display:none;'>4236</div><div class='usr' style='display:none;'>100</div>

jesus-1327883_1280

"Nomen est Omen"
Donnerstag, 14. November, 9 bis 11 Uhr im Kirchgemeindehaus mit Kinderhütedienst

Unser Name begleitet uns ein Leben lang und für alle Ewigkeit. Daher geben wir unseren Kindern Namen, die nicht nur schön klingen, sondern auch eine besondere Bedeutung haben. Namen spielen in der Gesellschaft eine grosse Rolle. Sie können Vertrauen geben oder Misstrauen wecken.

Kein Name auf der ganzen Welt ist so bekannt, wie der Name "Jesus". Warum hat Gott seinem Sohn ausgerechnet diesen Namen gegeben?
"Nomen est Omen", auch "Namen sind Zeichen" - diesem Zusammenhang gehen wir im Frauenkafi nach.

Referentin: Brigitte Roffler; Germanistin, Historikerin

Auch für Männer geeignet
Freiwilliger Beitrag

Kontaktperson: Ursi Hellwig, Tel. 044 740 33 59, ursi.christian@gmx.ch
Bereitgestellt: 28.10.2019     Besuche: 21 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch