Doris Zürcher

Frauenkafi

girl-3180144_1920<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>216</div><div class='bid' style='display:none;'>4256</div><div class='usr' style='display:none;'>100</div>

girl-3180144_1920

"Take it easy und bleib gelassen"
Donnerstag, 16. Januar
9 bis 11 Uhr im Kirchgemeindehaus


"Lass gut sein, mach dir doch nicht so einen Stress", sagen sich viele und können doch nicht
aus der eigenen Haut. Die eigenen Ansprüche sind meistens hoch, man möchte glänzen, alles
unter einen Hut bringen. Die Gesellschaft suggeriert, dass man alles schaffen, alles wollen, alles sein kann.
So gerät man immer wieder in Situationen, wo man sich nervt, gestresst ist, kaum Zeit zum
Durchatmen findet, alles nur schnell und in Zeitnot erledigt. In solchen Zeiten wünscht man sich
dann nur noch eines: mehr Gelassenheit, mehr Loslassen, mehr Weglassen, mehr
Fliessenlassen. Bleibt diese Sehnsucht ein schöner Traum?

Referentin: Ursula Mettler, Pflegefachfrau und Referentin aus Zürich

Auch für Männer geeignet
Freiwilliger Beitrag

Kontaktperson: Ursi Hellwig, Tel. 044 740 33 59, ursi.christian@gmx.ch
Bereitgestellt: 17.12.2019     Besuche: 69 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch